Foto: Gerardo Sanz

Open Rehearsal mit Giovanni Insaudo (IT)

I have seen the face before

So. 18.02.2024
17:00 H
Tanz
Labor
Eintritt frei!
Anmeldung empfohlen
Einlass: 16:45 H
bestuhlt

Ihr wolltet schon immer mal wissen wie es bei den Kompanien und Tänzer:innen hinter den Kulissen aussieht? Wie entsteht aus einer anfänglichen Idee eine Tanzperformance? Worauf achten die Choreograf:innen und die Tänzer:innen?

Aktuell ist Giovanni Insaudo (IT) bei uns in Residenz und entwickelt sein neues Stück "I have seen the face before" welches beim #ShowMeYourMoves am 09.03. Premiere feiert. 
Ihr habt jetzt die einmalige Chance vorab einen Einblick in einen typischen Probetag der Tanzschaffenden zu bekommen und ihnen live bei der Entstehung ihrer Kreation zuzuschauen.

*****

Giovanni Insaudo ist Choreograf und Gründer des Tanzkollektivs "I Vespri". Das Kollektiv entstand als Plattform, um den kreativen Impuls zu geben, den Giovanni brauchte, um den Weg durch seine eigene Sprache und die Suche nach seiner eigenen stilistischen und Bewegungsidentität zu beginnen.
Giovanni begann, Choreografien in allen Kompanien zu kreieren, in denen er tanzte (Dantzaz Konpainia, Balletto dell'Esperia, Gärtnerplatz Theater, Luzerner Theater). Mit seinen Werken ist er bei verschiedenen Festivals und choreografischen Wettbewerben in Spanien, Polen, Italien, der Schweiz, Deutschland, Dänemark u.v.m. aufgetreten und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

2022 war Giovanni Insaudo als ChoreoLab-Choreograf im ROXY und hat sein Stück "Quantum" uraufgeführt.

*****

Der Eintritt ist frei!

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Bitte meldet euch vorab an: tanzlabor@roxy.ulm.de

Die Veranstaltung wird auf Englisch durchgeführt.

 

Ihr möchtet selber aktiv tanzen? Dann schaut bei dem Tanzworkshop mit Giovanni vorbei und lernt mehr über die Bewegungstechniken von professionellen Tanzschaffenden.

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH
Mit freundlicher Unterstützung von