TanzLabor
EN

ResearchLab

©guidostuchphoto.com
Foto: Guido Stuch

Mit vier geplanten Residenzen im Rahmen des ResearchLabs 2021 unterstützt das ROXY aufstrebende Choreograf:innen und Compagnien dabei, ihre Ideen für ein Tanzstück vom Konzept bis zur Aufführung zu realisieren.

Das ReserachLab fördert innovative Ideen, ermutigt zum künstlerischen Risiko und möchte die kreative Fantasie innerhalb der Tanzszene bereichern. Durch das Angebot optimaler Bedingungen für Tanzkünstler:innen und den Dialog mit dem Publikum in offenen Proben möchte das ROXY mit dem ResearchLab ein stärkeres Bewusstsein für die grenzenlosen Möglichkeiten des Tanzes und seine Fähigkeit, Menschen zu verbinden und zu inspirieren, schaffen. 

Für jedes ResearchLab können sich Tanz-Projekte mit bis zu fünf Tänzer:innen bewerben. Die ausgewählten Künstler:innen erhalten vom ROXY ein Produktionsbudget, bekommen Probenmöglichkeiten für ca. drei Wochen sowie einen Zuschuss zum Lebensunterhalt, Reisekosten und eine Unterkunft vor Ort. Außerdem stellt das ROXY Equipment für eine Videoaufnahme der Arbeit zur Verfügung. Die Ergebnisse des ResearchLabs werden im PerformanceLab-Programm des ROXY öffentlich in der Werkhalle aufgeführt.

Jetzt bewerben:

ResearchLab 3: 15.09.21 mit der Premiere am 06.10.21

ResearchLab 4: 09.11.21 mit der Premiere am 01.12.21

Änderungen vorbehalten.

 

Anmeldung

(Formular via Google Docs)

 

Dokumentation

ResearchLab 1

Jasmine Ellis

co-production "Onomatopoeia", residency period: 05.03.—22.03.2021

jasminellis.com

ResearchLab 2

Yotam Peled

co-production "Fauna Futura", residency period: 24.05.—13.06.2021

yotampeled.com

 

FAQ

Wann finden die ResearchLabs statt?

ResearchLab 1: Die Probenphase startet am 1. März 2021, die Premiere ist für den 19. März 2021 geplant. 
ResearchLab 2:  Probenmöglichkeit ab dem 3. Mai 2021, die Premiere ist für den 22. Mai 2021 geplant. 

(Aufgrund der Corona-Pandemie können sich alle Termine noch ändern.)   

Wo finden die ResearchLabs statt?

Die Probenphasen der ResearchLabs finden im Labor 1|12 statt (160m² Fläche, alle Details findet ihr hier). Die Aufführungen finden in der Werkhalle im Rahmen unseres PerformanceLab-Programms auf einer Bühne von 12m x 10m statt (120m² Fläche, alle Details findet ihr hier).

Wer kann sich bewerben?

Junge aufstrebende, aber auch etablierte Choreograf:innen und ambitionierte "Tanzmacher" mit unterschiedlichstem Hintergrund. Alle Tanzstile sind möglich. Choreograf:innen können sich auch mit einem "work in progress" bewerben. 

Wie kann man sich bewerben?

Bewerbungen für die ResearchLabs 1 und 2 sind bis einschließlich 31. Januar 2021 über diesen Link möglich.  

Bitte teilt uns euer Konzept mit, das ihr während des ResearchLabs entwickeln möchtet. Fügt bitte euren Lebenslauf, eventuelle Videos eines "work in progress" und Links zu Aufnahmen von anderen choreografischen Arbeiten von euch an. 

Die für die ResearchLabs ausgewählten Projekte werden auf der Website und den Social Media-Kanälen des ROXY bis zum 15. Februar 2021 bekannt gegeben.  

Für Fragen zur Bewerbung und weitere Informationen kontaktiert bitte den künstlerischen Leiter des TanzLabors, Pablo Sansalvador. 
E-Mail 

 
Social Media

folge dem TanzLabor

Newsletter

abonniere den TanzLabor-Newsletter