Foto: Guido Stuch

TanzLabor - #ShowMeYourMoves!

4. Ulm Moves! Tanzfestival

Mo. 20.06.2022
20:00 H
Tanz
Werkhalle,
VVK 17,50 / 12,—
AK 20,— / 15,—
Einlass: 19:00 H
Bestuhlt

#ShowMeYourMoves! ist eine Performance-Plattform für Tanzschaffende unterschiedlichster Richtungen und schafft Auftrittsmöglichkeiten für aufstrebende Talente. Sie verbindet und inspiriert professionelle Tänzer:innen in Süddeutschland ihre Arbeit zusammenzubringen und das Rampenlicht auf der Bühne zu teilen.

Die Plattform demonstriert das Potenzial des Tanzes, ein breites Spektrum an kulturellen Geschmäckern, Stilen und Hintergründen zu verkörpern. Die Aufführung bietet auch dieses Mal dem Publikum eine aufregende und vielfältige Präsentation von fünf bis sechs kurzen Tanzstücken an einem Abend. #ShowMeYourMoves! ist ein Austausch zwischen Tanzliebhabern und Tanzschaffenden durch gemeinsame Auftrittserfahrungen mit einem anschließenden Getränk nach der Aufführung.

 

Performances:

PINK LADY 

Idee, Konzept, Choreographie, Performance: Rosalie Wanka (München/DEU) 
Solo-Performance
Dauer: ca. 12 Minuten 

 

Draining 

Choreographie: Nikolaos Doede (USA) 
Tänzer:innen: Terra Kell and Gabriela Finardi vom Staatstheater Augsburg
Duration: ca. 9 Minuten 

 

Kirye und Gratias agimus tibi (Ausschnitt von "Messa di Gloria") 

Choreographie: Reiner Feistel (DEU) 
Tänzer:innen: Carmen Vázquez Marfil, Magnum Phillipy, Alekseij Canepa, Yoh Ebihara, Gabriel Mathéo Bellucci, Alba Pérez González, Nora Paneva, Seungah Park Maya Mayzel, Edoardo Dalfoco Neviani vom Theater Ulm
Dauer: ca. 8 Min

 

Speech(less) 

Choreographie / Performance: Sade Mamedova (Mannheim/DEU) 
Solo Performance von Sade Mamedova
Dauer: ca. 11 Minuten

Very tiny little drop of wax. 

Choreographie: Mei Chen (CHN) und Yannis Brissot (FRA)
Tänzer:innen: Mei Chen und Yannis Brissot vom Theater Pforzheim
Dauer: ca. 12 Minuten

 

Verwirrung in Wald (Ausschnitt von "Ein Sommernachtstraum") 

Choreographie: Reiner Feistel (DEU)
Tänzer:innen: Seungah Park, Magnum Phillipy, Yoh Ebihara und Maya Mayzel vom Theater Ulm
Dauer: ca. 8 Minuten

 

https://www.roxy.ulm.de/tanzlabor/tanzlabor.php

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH
Mit freundlicher Unterstützung von
 
In Kooperation mit