Ultima Vez

Traces

Ulm Moves!
ABGESAGT
Di. 29.06.2021
20:00 H
Tanz
VVK 38,— / 35,—
AK 43,— / 40,—
Im Theater Ulm
Einlass: 19:30 H
Bestuhlt

Leider müssen wir das Tanzfestival ULM MOVES! 2021 in dieser Form absagen. Ein Ersatzprogramm ist in Planung.

Bereits gekaufte Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Online gekaufte Tickets werden automatisch rückabgewickelt. Einzige Ausnahme: Tickets für ULM MOVES!, die im Theater Ulm erworben wurden, werden über das ROXY erstattet.

Bitte in diesem Fall ticket@roxy.ulm.de oder die Telefonnummer 0731 – 968 62 19 kontaktieren.

***************

In seiner neuesten Produktion TRACES folgt der belgische Choreograf Wim Vandekeybus mit seiner Compagnie ULTIMA VEZ seinen eigenen Spuren, kehrt wieder zurück zu seinen Wurzeln, zum reinen Tanz und der Musik, mit ihren Rhythmen und Impulsen. 

Das Ergebnis ist eine Wiederentdeckung einer gleichzeitig starken und verletzlichen Vitalität in einer Welt der technologischen und ökologischen Bedrohung. Wie viel Natur lebt noch in der Menschheit? Wie viel Tier? TRACES handelt nicht von der Außenwelt, von der Kultur, die der Mensch aufgebaut hat. Es ist eine Suche nach den Spuren der Natur, die der Körper vergessen hat.

In Rumäniens überwältigender Naturlandschaft, zu der auch die letzten Urwälder Europas gehören, sucht Vandekeybus nach Spuren, die älter sind als der Mensch und sein Gedächtnis. Es ist die innere Geschichte, die sich über die Sprache hinaus entfaltet und die nur in den Impulsen von Tanz und Musik erzählt werden kann.

Getanzt wird TRACES von elf TänzerInnen unterschiedlichen Alters. Die Musik wird von Marc Ribot und Trixie Whitely komponiert – ein Soundtrack, der für körperliche Energie, Intensität und Instinkte stehen soll.

Eine Kooperation von ROXY, Stadthaus, Theater und ulmer zelt
Mit freundlicher Unterstützung von
  • Kulturabteilung Stadt Ulm