Foto: Fabian Kries

Jus de la Vie - In a Cage of Light

4. Ulm Moves! Tanzfestival

Sa. 11.06.2022
20:00 H
Tanz
Werkhalle
VVK 26,— / 23,—
AK 32,— / 29,—
Einlass: 19:00 H
Bestuhlt

Ich möchte dir nahe sein. Komm mir nicht zu nahe! Bleib weg! Bitte komm näher... Bitte, lass mich dich halten. Eines Tages sind wir für immer weg. Vertrau mir! Wer hat dein Vertrauen überhaupt verdient?

Charlotta Öfverholm zelebriert die reife Tänzerin in ihrem neuen ausdrucksstarken Stück über Vertrauen und darüber, wie wir die Beziehung zu uns selbst allmählich neu bewerten, während wir uns verändern. Mit starken Charakteren und Live-Musik bringt sie sowohl Humor als auch Finsternis ins Spiel.

Wir neigen dazu, dem Vorhersehbaren zu vertrauen - aber wie viel Vertrauen ist nötig, um unvorhersehbar zu sein? Eine Bühnenkünstlerin, die ihr ganzes Leben lang im Rampenlicht stand, ist gezwungen, das Vertrauen in die Fähigkeiten ihres Körpers neu zu bewerten und die Beziehung zu sich selbst zu überprüfen. 

Wenn Ihr Selbstbild in einem Käfig aus Bühnenlicht aufgebaut wurde, wagen Sie es dann, darauf zu vertrauen, dass es noch unversehrt ist, wenn die Lichter ausgehen?

Choreografie: Charlotta Öfverholm & Jordi Cortes
Tänzer:innen: Charlotta Öfverholm, Jordi Cortes, Lauri Antila and Tobias Hallgren
Komposition: Lauri Antila 

https://jusdelavie.se

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH
Mit freundlicher Unterstützung von
 
In Kooperation mit