Foto: Rebecca Wittmann

Sound of the cities

Eine popmusikalische Entdeckungsreise.

Sa. 14.10.2017
20:00 H
Lesung
Studio
VVK 10,—
AK 12,—
Einlass: 19:00 H
Bestuhlt

Wurde der Punk in London oder Detroit erfunden? Ist Liverpool wirklich die "Capital City of Pop"? Warum entstand der Grunge in Seattle? 

Philipp Krohn und Ole Löding glauben fest, dass Städte die Musik beeinflussen, die in ihnen entsteht. Ob Rock oder Pop, Soul oder Elektro. Auf der Suche nach Belegen für diese These haben sie Mitglieder von weltberühmten Bands wie The Velvet Underground, Genesis oder Einstürzende Neubauten ebenso befragt wie einflussreiche Produzenten, Nachwuchskünstler und Plattenladenbesitzer. In legendären Clubs und stickigen Backstageräumen, an historischen Plätzen und während persönlicher Stadtführungen, in Aufnahmestudios und Proberäumen haben sie sich von Musikern und Musikexperten ihre Stadt zeigen und erklären lassen. Herausgekommen ist eine Liebeserklärung an Städte und ihre Musik.

Im ROXY stellen Philipp Krohn und Ole Löding am 14.10. ihre popmusikalische Reise als multimediale Lesung vor, lesen Lieblingspassagen, präsentieren die wichtigsten Songs aus den Pophauptstädten der Welt und bringen exklusive Ausschnitte aus Interviews mit musikalischen Pionieren zu Gehör. Ein Pflichttermin für Musikfans.

Da ihre journalistische Ader sie auch auf die musikalische Region Ulm neugierig macht, wird es im Anschluss noch ein Gespräch mit Tobias "Bobbes" Schmid von der popbastion ulm geben. 

www.facebook.com/soundofcities/

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH
 
Medienpartner