Foto: Cristina Conti

Warten

Laboratorio Danza

Labor 1|12
Do. 05.12.2019
20:00 H
Tanz
Labor
VVK 13,— / 11,—
AK 15,— / 13,—
Einlass: 19:00 H
Bestuhlt

Jeder tut es. Jeder kennt es. Jeder fühlt es.

Warten ist ein Zustand, den alle Menschen immer wieder und ständig neu erleben. Doch welche Gefühle durchleben Wartende und wie wird die Wartezeit verbracht? In Carmine Romano’s Tanztheater “Warten” wird aus Wartezeit Lebenszeit und aus alltäglichen Warteszenarien die Geschichte des Wartens. Lassen Sie sich von den Tänzern des Laboratorio Danza entführen in die beeindruckende Welt des Wartens mit all ihren Farben und Formen. Warten hat viele Facetten, wie etwa Menschen, die darauf warten, was die Zukunft ihnen bringt; Leute, die auf ihr persönliches Lebensglück warten oder ein Einzelner, der auf die richtige Eingebung für eine Entscheidung wartet. Vor Allem aber ist Warten die emotionale Suche nach Antworten in Raum und Zeit. So entsteht “Warten” - ein Stück von Wartenden für Wartende.

TänzerInnen:

Maxie Rall
Thomas Schmid
Sabrina Appel
Meine Plettenberg (Orga)
Roberta di Laura
Jana Brandt
Leonie Weber
Maria Rossa
Jessi Marton
Tina Henschel
Sonja Musberg
Lisa Voß
Markus Deeg
Ruth Franzoni

Bühnenbild-Projektion und Video:
Andreas Hauslaib
Guido Stuck

Choreografie und Leitung:
Carmine Romano

Veranstalter: ROXY gemeinnützige GmbH
Mit freundlicher Unterstützung von dansarts ballett centrum, Laboatorio Danza sowie
  • Kulturabteilung Stadt Ulm