Foto: Nils Lucas

Steiner & Madlaina

Cheers Tour 2019

Support: Dave Eleanor
Sa. 26.10.2019
20:00 H
Konzert
Cafébar
VVK 18,60
AK 21,—
Einlass: 19:00 H

Steiner & Madlaina malen das Bild einer Welt, die wir schon lange nicht mehr so eindrücklich und reflektiert wahrgenommen haben. Aufbruch, Licht und Schatten und die Bedrängnis der Gegenwart, ausgedrückt in bezauberndem Indie-Folk-Pop, der Zähne zeigt und enorme Dynamik entwickelt. Dass die beiden aus der Schweiz kommen, ist grundlegend für „Cheers“, das erste Album von Steiner & Madlaina. „Cheers“ heißt nicht nur Prost, Cheers kann ein Anfang und ein Ende sein, eine Begrüßung und auch ein Abschied.

Ihre Musik spielt gekonnt mit textlicher Ambivalenz. Mal fließt sie lieblich daher, dann türmen sich die Instrumente zur Soundwalze auf. Durch die analogen Sounds und teils surfigen Gitarrensounds gewinnt das Album an Wärme und transportiert einen unterschwelligen 60er Jahre Charme - ein nicht nur kokett hingetupftes Stilmittel, das sich durch ihre einprägsamen Titel zieht. Die Arrangements profitieren davon, dass Steiner & Madlaina mittlerweile mit kompletter Band auftreten - im Zentrum stehen aber immer die beiden Stimmen, die so perfekt harmonieren, dass man die Vertrautheit und langjährige Freundschaft herauszuhören meint. Nora und Madlaina selbst sagen: „Jeder Song erzählt eine Geschichte aus dem schweizerischen Leben."

 

Support: DAVE ELEANOR

"Mit dem Langspiel "AMOUR FOU" wagt sich Dave Eleanor näher an den Pop als je zuvor. In sorgfältiger Songschreibe kommt er dessen Verführungen auf die Spur - und hat seinen Anfängen im Dunkel britischer, von Dub durchwirkter Elektronik dennoch nicht ganz entsagt. Geblieben ist die Freude am Experiment, ungebrochen auch das innige Verhältnis zu den Basstönen.

Eben noch mit Orchester auf der Bühne, präsentiert sich der Rastlose auf seinem neuen Album nun mit einem abgründigen, zwischen Kühlheit und Intimität pendelnden Pop-Noir für die digitale Gegenwart. Die Ode an den Untergang, die Verwerfungen einer irren Liebe, der nächtliche Rausch und ein Chris Isaak-Zitat - «AMOUR FOU» liebäugelt mit der grossen Geste, ohne sich dabei je gänzlich fassbar zu machen.“

www.steinermadlaina.bandcamp.com

Veranstalter: ROX gemeinnützige GmbH
Präsentiert von DIFFUS, Kulturnews, SCHALL Magazin