Kooperationen

Das ROXY kooperiert schon seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Einrichtungen aus der Region und überregional. Im Mittelpunkt stehen dabei kulturelle Inhalte aber auch gesellschaftspolitische und soziale Themen.

7x7

Das Konzept von 7x7 ist es, dass sich pro Ausgabe sieben Ulmer Akteure oder Einrichtungen innerhalb von sieben Minuten vorstellen. Dabei ist ein möglichst kreativer Auftritt erwünscht. Ziel ist es, Projekte, Dienstleistungen oder Programme innerhalb der Stadt sichtbar zu machen und — im besten Fall — direkte Verknüpfungen zwischen Auftretenden und Zuschauern zu schaffen. Dabei wurden zwei Schwerpunkte entwickelt.

 

WIRTSCHAFT + KULTUR

Wer kreative Unternehmen kennenlernen möchte, sich generell für Geschäftsmodelle und Ideenumsetzung von spannenden Unternehmen interessiert, am Thema Kultur- und Kreativwirtschaft interessiert ist, sich mit Kreativunternehmern in Ulm vernetzen oder einfach einen unterhaltsamen Abend genießen möchte, ist hier genau richtig.

Wer gerne bei einer Ausgabe teilnehmen möchte, kann sich HIER ANMELDEN.

Eine Kooperation vom ROXY mit der Kulturabteilung Stadt Ulm, der Film Commission Region Ulm, der Wirtschaftsförderung Ulm und der Popbastion Ulm

Der nächste Termin: wird noch bekannt gegeben.

 

BILDUNG + KULTUR

Dieser Schwerpunkt soll Kooperationsprojekte zwischen außerschulischen Partnereinrichtungen und Ulmer und Neu-Ulmer Schulen und Kindertageseinrichtungen präsentieren, um damit zu neuen Projektideen anzuregen. Das Kennenlernen einzelner Personen und Einrichtung und der Vernetzungsgedanke spielen dabei eine große Rolle.

Eine Kooperation vom ROXY mit der Abteilung Bildung und Sport der Stadt Ulm, das Bildungsnetzwerl Ulm/Neu-Ulm und dem Stadtjugendring Ulm.

Der nächste Termin: 14. November 2017, 19:00 H

Fachtag Bildungsnetzwerk

Kooperationen haben in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Nicht nur für die Kinder und Jugendlichen, die von den ganzheitlichen Ansätzen profitieren, auch für die Profilbildung von Schulen und Kindertageseinrichtungen. Neue Impulse durch Kooperationen sind für das Kollegium eine große Bereicherung. Für Einrichtungen, Vereine und Betriebe bieten Kooperationen eine Plattform, die eigene Einrichtung bekannter zu machen und einen wichtigen Beitrag zur Nachwuchsförderung oder Mitglieder-/Publikumsbindung zu leisten.

Bei der in der Regel jährlich stattfindenden Tagung des Bildungsnetzwerk Ulm/Neu-Ulm geht es darum, allen an Kooperationen Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich über Modelle und Strukturen von Kooperationen zu informieren, sich untereinander auszutauschen und neue Projektpartner zu finden. Es gibt Vorträge, Workshops und individuelle Beratungsmöglichkeiten. Finanzierungsmodelle und Projektmanagement werden ebenso thematisiert wie der Umgang mit Partnereinrichtungen und Kooperationsvereinbarungen und -verträgen.

Anmeldungen unter www.bildungsnetzwerk-ulm.de

Nächster Termin: 03. Mai 2017

Mach einfach mit — #inklusivimroxy

Das ROXY, die popbastion ulm und einfach machen — die technische Kinderrehabilitation laden ein zum Inklusionstag. Neben spaßigen Programmpunkten stehen Rollstühle und Dreiräder für Kinder mit und ohne Einschränkungen zum Ausprobieren und Rumflitzen bereit.

Nächster Termin: 24. Mai 2017, ab 10:00 H

Musikmarathon

Ausgelöst vom Tsunami 2004 fanden sich Musiker, Veranstalter und Medienleute aus Ulm zsuammen, um rasch mit Musik helfen zu können. Mit Erfolg. Es gründete sich der Verein einsatz — Musik für Menschen in Not, der seither einmal im Jahr ein fulminantes Benefizkonzert veranstaltet. Rund 20 Bands im Viertelstundentakt spielen umsonst für den guten Zweck, viele private Helfer und Unterstützer aus der Wirtschaft (Medien, Catering, Technik, Sicherheit) spenden ihr Können und ihre Produkte, weshalb fast die gesamten Ticketeinnahmen Projekten auf der ganzen Welt zugute kommen. Das ROXY unterstützt die Veranstaltung seit jeher mit Raum und Personal.

Der nächste Musikmarathon findet am Samstag, 17. März 2018 statt.

In Kooperation mit